Angebote zu "Über" (97 Treffer)

Kategorien

Shops

Rocky Mountain Horses / Rocky Mountain Bd.14
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einer enttäuschenden Beziehung und vier trostlosen Jahren an der Universität in Boulder, kehrt Annabelle Stone mit einem einzigen Ziel nach Independence zurück: Männer können ihr ab sofort gestohlen bleiben. Lieber konzentriert sie sich auf den Aufbau ihrer eigenen Pferdezucht. Wenn da nur nicht ihr Nachbar wäre. Der gutaussehende Cowboy stellt ihre Entschlossenheit auf eine harte Probe. Wenn er doch nur nicht so charmant wäre!Jerome Lassiter ist fest entschlossen, Anabelle für sich zu gewinnen. Er weiß genau, dass sich unter ihrer unnahbaren, manchmal fast brüsken Fassade ein großes Herz versteckt. Leider ist sie gleichzeitig so stur wie ein Muli und weigert sich, die hell auflodernde Anziehungskraft zwischen ihnen zur Kenntnis zu nehmen.Ausgerechnet eine Bande von Viehdieben, die es auf seine Rinder abgesehen hat, bringt die beiden näher. Doch zu welchem Preis?Eine Geschichte über Unabhängigkeit, Vertrauen und Partnerschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Die vergessliche Braut des Cowboys (Die Brüder ...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu Maxwell Coopers großer Freude sind seine hochqualitativen Quarab-Pferde gut bei amerikanischen Käufern angekommen. Sein Ziel, einen Verkauf mit der arabischen königlichen Familie abzuschließen, würde seiner Pferdezucht auch international Ansehen verschaffen und beweisen, dass er nicht der faule Apfel war, für den ihn alle hielten. Nachdem er in den letzten beiden Jahren seine Möglichkeiten bei den Auktionen verpasste, ist er nun zu zwei aufeinanderfolgenden VIP-Verkaufsveranstaltungen eingeladen, und es verbreitet sich das Gerücht, dass die königliche Familie anwesend sein wird. Und diesmal wird ihn nichts davon abhalten, sein Ziel im Auge zu behalten. Lena Fudge hat den Pferdezucht-Zirkus als junge Pferdehändlerin bereist, fand sich aber ohne Job wieder, weil sie einen heißen Tipp verriet, während sie heißen Sex mit Maxwell Cooper hatte. In Ungnade gefallen findet sie sich in der Heimat ihrer Familie mitten im Nirgendwo des Pferdelandes wieder. Um die Sache noch schlimmer zu machen, findet sie heraus, dass sie schwanger ist, und trotz ihrer besten Bemühungen erfüllt sich der Fluch der Frauen ihrer Familie, Zuhause bei der eigenen Familie leben zu müssen. Sie weiß, dass sie Maxwell von dem Baby erzählen muss, aber sie weigert sich, ihn um Hilfe zu bitten, bevor sie ihr Leben organisiert hat. Dann läuft sie Maxwell bei den Auktionsstallungen über den Weg, wo ihr letzter verzweifelter Versuch, ihren Job zurückzubekommen, fehlgeschlagen ist. Maxwell träumt seit einer gemeinsamen leidenschaftliche Nacht vor vier Monaten von Lena. Nach einem Blick auf sie, erkennt er, dass sie schwanger ist und da er sich ziemlich sicher ist, derjenige gewesen zu sein, der sie entjungfert hat, ist ihm klar, dass er der Vater sein muss. Aber da Maxwell weiß, dass Lenas Stolz es nicht zulassen würde, dass er sich um sie kümmert, bittet er sie, mit ihm im Pferdehandel zusammenzuarbeiten. Es handelt sich nicht um eine wohltätige Geste. Wie sich herausstellt, ist Lena das ganze Paket. Sie ist ein Traum in den Stallungen, geht unglaublich gut mit Käufern um und ist nicht abgeneigt, sich mit ihm im Heu zu vergnügen. Aber als die Dinge ernster werden und über Pferdehandel und Sex hinausgehen, finden sie sich am Rande eines Bieterwettkampfs wieder, der ihnen entweder ein Leben voll Liebe bescheren oder sie alles kosten wird.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Das unerwartete Baby des Cowboys (Die Brüder de...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu Maxwell Coopers großer Freude sind seine hochqualitativen Quarab-Pferde gut bei amerikanischen Käufern angekommen. Sein Ziel, einen Verkauf mit der arabischen königlichen Familie abzuschließen, würde seiner Pferdezucht auch international Ansehen verschaffen und beweisen, dass er nicht der faule Apfel war, für den ihn alle hielten. Nachdem er in den letzten beiden Jahren seine Möglichkeiten bei den Auktionen verpasste, ist er nun zu zwei aufeinanderfolgenden VIP-Verkaufsveranstaltungen eingeladen, und es verbreitet sich das Gerücht, dass die königliche Familie anwesend sein wird. Und diesmal wird ihn nichts davon abhalten, sein Ziel im Auge zu behalten. Lena Fudge hat den Pferdezucht-Zirkus als junge Pferdehändlerin bereist, fand sich aber ohne Job wieder, weil sie einen heißen Tipp verriet, während sie heißen Sex mit Maxwell Cooper hatte. In Ungnade gefallen findet sie sich in der Heimat ihrer Familie mitten im Nirgendwo des Pferdelandes wieder. Um die Sache noch schlimmer zu machen, findet sie heraus, dass sie schwanger ist, und trotz ihrer besten Bemühungen erfüllt sich der Fluch der Frauen ihrer Familie, Zuhause bei der eigenen Familie leben zu müssen. Sie weiß, dass sie Maxwell von dem Baby erzählen muss, aber sie weigert sich, ihn um Hilfe zu bitten, bevor sie ihr Leben organisiert hat. Dann läuft sie Maxwell bei den Auktionsstallungen über den Weg, wo ihr letzter verzweifelter Versuch, ihren Job zurückzubekommen, fehlgeschlagen ist. Maxwell träumt seit einer gemeinsamen leidenschaftliche Nacht vor vier Monaten von Lena. Nach einem Blick auf sie, erkennt er, dass sie schwanger ist und da er sich ziemlich sicher ist, derjenige gewesen zu sein, der sie entjungfert hat, ist ihm klar, dass er der Vater sein muss. Aber da Maxwell weiß, dass Lenas Stolz es nicht zulassen würde, dass er sich um sie kümmert, bittet er sie, mit ihm im Pferdehandel zusammenzuarbeiten. Es handelt sich nicht um eine wohltätige Geste. Wie sich herausstellt, ist Lena das ganze Paket. Sie ist ein Traum in den Stallungen, geht unglaublich gut mit Käufern um und ist nicht abgeneigt, sich mit ihm im Heu zu vergnügen. Aber als die Dinge ernster werden und über Pferdehandel und Sex hinausgehen, finden sie sich am Rande eines Bieterwettkampfs wieder, der ihnen entweder ein Leben voll Liebe bescheren oder sie alles kosten wird.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Feuer auf der Krim (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte schreibt das Jahr 1445, die Herrschaftsgefüge erhielten ein anderes Gesicht. Dafür sorgten Erbteilungen von Ländereien, Zusammenfügen von Grafschaften durch politisch versprochene Vermählungen und verlorene Kriege. Kasper von Greifenberg und seine Fuhrmannsfreunde hatten sich mit ihrem Handelspartnererfolg in Novgorod einen hervorragenden Namen gemacht und konnten sich vor Partnerschaftsanfragen aus den eigenen Regionen kaum retten. Die Pferdezucht auf der Pferdefarm von Kasper von Greifenberg und Konrad von der Furt verbuchten gute Zuchterfolge. Die russischen Steppentarpans, Wildpferde, lebten sich gut ein und vermehrten sich wie gewünscht. Die Dülmer Wildpferde, aus der Zucht im Münsterland, waren auch nicht mehr von den Weiden weg zu denken. Ein neues größeres Projekt, eine Handelsreise zur Ukrainischen Krim, wo zurzeit die Tataren ein Khanat, ein Reich, schufen, um bis nach Indien ihre Handelaktivitäten aus zu bauen, gehörte zum eigentlichen Ziel ihrer nächsten Schiff-Treck-Reise. Die Vorbereitungen hierzu mussten bis ins Kleinste durchdacht werden. Sie benötigten genauere Karten der Flüsse und der Handelswege für die Fuhrmannswagen und vieles mehr. Außerdem wollten sie noch mehr über die politischen Ereignisse wissen, Aktivitäten der Hanse, die immer noch nicht locker ließ, und bei jeder Gelegenheit versuchte, die private Handelsgesellschaft Ost der Fuhrmänner und niedergelassenen Handwerker in Greifenberg zu denunzieren. Der Handelstauschvertrag mit Novgorod wurmte die Hanse sehr, denn überall gab es inzwischen ähnliche Verträge, welche die standardisierten Handelsabkommen aushebelte. Natürlich war der Hanse dies ein Dorn im Auge und versuchte überall mit enormen Preisnachlässen die Verträge zu ändern. Ihnen war bald jedes Mittel recht, um diese Emporkömmlinge in die Knie zu zwingen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Von der Schönheit und den Leiden der Pferde
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Menschen und Pferden: Die Geschichte einer schicksalshaften Beziehung Das Pferd hat den Menschen wie kein anderes Tier durch die Geschichte begleitet: Als Nutz- und Reittier, aber auch als Statussymbol. Noch im 19. Jahrhundert wäre ein Leben ohne Pferde undenkbar gewesen. Ihr Wohl und Wehe bestimmte über Jahrhunderte hinweg den wirtschaftlichen Erfolg und die militärische Schlagkraft. Dieses Sachbuch, das zugleich Katalog der gleichnamigen Ausstellung in Leipzig ist, stellt einen Streifzug durch die Geschichte der Veterinärmedizin vom Beginn der Neuzeit bis in das 20. Jahrhundert dar. Mehr noch: Der Leipziger Historiker Mustafa Haikal zeigt in der Auswahl und Zusammenstellung der Exponate, wie sehr Mensch und Pferd voneinander abhängig waren und verhilft den Tiermedizinern und ihrer Arbeit zu neuer Sichtbarkeit. Pferdewissenschaft im Wandel der Zeit: Anatomie, Krankheiten und Therapiemöglichkeiten Porträt der Tierarzneischule Dresden und Einblick in ihre bedeutende Sammlung an historischen Pferdebüchern und veterinär-ärztlicher Literatur Wissensvermittlung in vielfältiger Form: Präparate, Pferdemodelle und Druckgraphiken, Instrumente und Lehrtafeln für den Unterricht Faszination Pferd: treuer Begleiter, Statussymbol und Forschungsobjekt "Von der Schönheit und den Leiden der Pferde" illustriert das Wissen der Pferdeärzte in seiner ganzen Bandbreite: von Pferdezucht und Reitsport, über Hufbeschlagkunde, Pferdechirurgie hin zu immer neuen Erkenntnissen in der medizinischen Forschung. Anhand vieler unterschiedlicher Aspekte macht dieses Buch deutlich, welche Entwicklungen die gemeinsame Geschichte von Mensch und Pferd im Verlauf der Jahrhunderte genommen hat und stellt nicht zuletzt die Frage: Welche Wege wollen und werden wir in dieser langen Beziehung in Zukunft einschlagen? Staunen Sie über die Leistungen der sächsischen Tiermediziner und erhalten Sie eine Vorstellung von den faszinierenden Pferdewelten vergangener Jahrhunderte!

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Die Deutschen Landgestüte
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sind so facettenreich wie keine andere Zuchtstätte. Jedes ist einzigartig und auch seinen teils über Jahrhunderte gepflegten Traditionen verpflichtet, und doch haben sie eines gemeinsam: Die Deutschen Landgestüte bewahren das Kulturgut Pferd in seiner ganzen Bandbreite.Dabei waren und sind Deutschlands Staatsgestüte wandlungsfähig, was sich in den einzelnen Kapiteln dieses Werkes in sorgfältig recherchierten Texten und gut gewählten Bildern widerspiegelt: Sie stellen sich den Anforderungen, die an moderne Dienstleistungsbetriebe gestellt werden, sie werben mit einer Vielfalt von Veranstaltungen für das Pferd, sie agieren international in Zucht und Sport, sie bilden Reiter und Pferde nach den klassischen Grundsätzen aus und treten nach außen hin längst auch gemeinsam auf. Die Deutschen Landgestüte pflegen und repräsentieren ein Kulturgut und sind selbst eines, das es zu bewahren gilt.Aus dem Inhalt:- Wiege der deutschen Pferdezucht. Die wechselvolle Geschichte der Landgestüte- Väter der Moderne. Die Stempelhengste: prägende Landbeschäler.- Das Quartett der Hauptgestüte. Graditz, Marbach, Neustadt/Dosse und Schwaiganger: wo die Stuten zu Hause sind.- Botschafter auf internationalem Sportparkett. Gold, Silber, Bronze - Landbeschäler und ihre Nachkommen feiern Erfolge.- Wo Geschichte begreifbar ist. Der originale Schauplatz: Das Gestüt selbst ist das wichtigste Exponat.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Haltung, Fütterung, Gesundheit und Zucht
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Richtlinien für Reiten und Fahren sind mit ihren verschiedenen Bänden das Standardwerk für das Grundwissen rund um das Pferd und den Reit-, Fahr- und Voltigiersport. Für den internationalen Gebrauch sind sie teilweise in englischer Sprache übersetzt worden.Die Richtlinien Band 4 enthalten das "Rüstzeug" für den artgerechten Umgang und der tiergerechten Haltung des Pferdes. Sie vermitteln Kenntnisse über die Verhaltensweisen der Pferde, über ihre richtige Haltung und Fütterung sowie über angemessene Pflege- und Hygienemaßnahmen.Weiterhin werden in diesem Band die Grundlagen der Anatomie und Physiologie des Pferdes sowie die wichtigsten Pferdekrankheiten abgehandelt. In dem Kapitel "Pferdezucht" sind Tipps und Informationen für Theorie und Praxis zu finden. Die Richtlinien Band 4 dienen der Vorbereitung auf Reitabzeichen - und Ausbildungsprüfungen nach der jeweils aktuellen APO und gehören zur Ausrüstung eines jeden verantwortungsvollen Pferdefreundes und -halters.Die Inhalte werden in jeder neuen Auflage dem aktuellen Kenntnisstand der Fachwelt angepasst. So auch in der 17. Auflage:Das Kapitel "Entwicklungsgeschichte und Verhalten des Pferdes" wurde erweitert, in dem Kapitel "Pferdezucht" wurden - neben der routinemäßigen Aktualisierung aller Zahlen und Tabellen - das neue HLP- Konzept berücksichtigt, bei der Fütterung werden die neuesten Bedarfszahlen und Erkenntnisse zur artgerechten Fütterung mit einbezogen, die Inhalte des Kapitels "Ställe, Nebenräume und Bewegungsflächen" wurden an die neuen "Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten" (Stand 2009) angeglichen.Die 17. Auflage wurde im Layout, dem Format und der generellen Aufmachung an die neuen Richtlinien Band 1 (2012) und Band 3 (2013) angepasst.Geeignet für Betriebe, Pferdehalter und -züchter.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Bibliothek der Ballermann-Ranch / Anleitung zum...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bibliothek der Ballermann Ranch legt mit dem Buch von Wilhelm Baumeister „Anleitung zum Betriebe der Pferdezucht“ aus dem Jahre 1863 ein seltenes Zeitdokument vor. Von der Auswahl der Zuchtpferde, über den Deckungsakt, die Behandlung der trächtigen Stute bis zur Saugzeit wird ein alter Erfahrungsschatz präsentiert. Aber natürlich widmet sich Baumeister auch dem Fohlen, so sind etwa auch alte Rezepte aufgeführt, die einem kranken Fohlen wieder auf die Hufe helfen sollen. Das Buch schließt mit einem Kapitel, das Auskunft darüber gibt, wie man ein Pferd zum Verkauf vorbereitet.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Bibliothek der Ballermann-Ranch / Das Buch vom ...
55,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Carl Gustav Otto Christian Graf Wrangels Buch vom Pferd ist das Opus Magnum der hippologischen Literatur. All das Wissen der damaligen Zeit zusammenzutragen war das Anliegen von Graf von Wrangel. Und nichts weniger hat er in diesem Werk geleistet. Im ersten Buch wird auf die Fütterung, die Pflege, die Bewegung und den Stall eingegangen. Von den Stalluntugenden, über den Transport bis zum Reiten spannt sich der Bogen. Im zweiten Band wird ausgehend von den Äußerlichkeiten des Pferdes, über den Hufbeschlag auf die einzelnen Pferderassen eingegangen, den Abschluss bildet ein Umfangreiches Kapitel zur Pferdezucht. Dieses Werk ist ein zeitloser Klassiker, der in keiner Pferdebücherei fehlen darf.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot