Angebote zu "Geschichte" (44 Treffer)

Kategorien

Shops

Sternal, Bernd: Harzer Pferdezucht im Spiegel d...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.04.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Harzer Pferdezucht im Spiegel der Geschichte, Auflage: 2. Auflage von 2015 // 2. Auflage, Autor: Sternal, Bernd, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 112, Informationen: Paperback, Gewicht: 169 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Harzer Pferdezucht im Spiegel der Geschichte
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Zahlreiche Forst- und Flurnamen in der Harzregion deuten auf Pferde und ihre Haltung hin. Wenig wissen wir allerdings über diese Harzer Pferdezucht, trotz der vielen relevanten Toponyme (Örtlichkeitsnamen). Heute hat die Pferdezucht und Pferdehaltung in der Harzregion fast keine Bedeutung mehr - ausgenommen das Bad Harzburger Gestüt. Dass war aber im Mittelalter und auch schon davor ganz anders. Obwohl wir dazu nur wenige historiografische Belege haben und die Archäologie uns diesbezüglich wenige aussagekräftige Befunde geliefert hat, ist der geschichtlichen Pferdezucht in der Harzregion ein hoher Stellenwert zuzuweisen - der Harz war Pferdezuchtgebiet. Die Bedeutung des Pferdes als Reit- und Transportmittel bestand über einige tausend Jahre und wurde erst vor hundert Jahren durch unsere modernen motorbetriebenen Transportmittel abgelöst. Somit kann dem Pferd für die kulturhistorische Entwicklung des Menschen eine bedeutende Rolle zugeschrieben werden. Nur einige wenige Harzforscher haben sich in der Vergangenheit diesem Thema gewidmet: Rudolf Allman, Walter Grosse, Georg Stolte, Richard Wieries und Ed. Jacobs. Ich habe deren Forschungen aufgegriffen und versucht das Puzzle 'Harzer Pferdezucht' etwas zusammenzufügen. Es ist mir sicherlich nicht ganz gelungen, einige Puzzle-Teile sind noch nicht da, wo sie wohl hingehören. Ich habe jedoch die Arbeit meiner Vorgänger fortgesetzt und hoffentlich einige neue Erkenntnisse, aber auch Denkansätze, zu diesem Thema einbringen können. Auf den 112 Seiten des Buches sind 5 farbige und 32 schwarz-weiß Abbildungen zum Thema Pferdezucht eingefügt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Harzer Pferdezucht im Spiegel der Geschichte
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zahlreiche Forst- und Flurnamen in der Harzregion deuten auf Pferde und ihre Haltung hin. Wenig wissen wir allerdings über diese Harzer Pferdezucht, trotz der vielen relevanten Toponyme (Örtlichkeitsnamen). Heute hat die Pferdezucht und Pferdehaltung in der Harzregion fast keine Bedeutung mehr - ausgenommen das Bad Harzburger Gestüt. Dass war aber im Mittelalter und auch schon davor ganz anders. Obwohl wir dazu nur wenige historiografische Belege haben und die Archäologie uns diesbezüglich wenige aussagekräftige Befunde geliefert hat, ist der geschichtlichen Pferdezucht in der Harzregion ein hoher Stellenwert zuzuweisen - der Harz war Pferdezuchtgebiet. Die Bedeutung des Pferdes als Reit- und Transportmittel bestand über einige tausend Jahre und wurde erst vor hundert Jahren durch unsere modernen motorbetriebenen Transportmittel abgelöst. Somit kann dem Pferd für die kulturhistorische Entwicklung des Menschen eine bedeutende Rolle zugeschrieben werden. Nur einige wenige Harzforscher haben sich in der Vergangenheit diesem Thema gewidmet: Rudolf Allman, Walter Grosse, Georg Stolte, Richard Wieries und Ed. Jacobs. Ich habe deren Forschungen aufgegriffen und versucht das Puzzle 'Harzer Pferdezucht' etwas zusammenzufügen. Es ist mir sicherlich nicht ganz gelungen, einige Puzzle-Teile sind noch nicht da, wo sie wohl hingehören. Ich habe jedoch die Arbeit meiner Vorgänger fortgesetzt und hoffentlich einige neue Erkenntnisse, aber auch Denkansätze, zu diesem Thema einbringen können. Auf den 112 Seiten des Buches sind 5 farbige und 32 schwarz-weiss Abbildungen zum Thema Pferdezucht eingefügt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Nachrichten von der Pferdezucht der Araber und ...
63,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Königlich Bayerischer Hofgestütmeister war Karl Wilhelm Ammon ein ausgewiesener Kenner seines Faches. Das 1834 veröffentlichte Buch über die Pferdezucht der Araber ist das Ergebnis zwanzigjähriger Forschungsarbeit und wohl das erste deutschsprachige Werk, das sich in umfassender Weise diesem Thema widmet. Der besondere Wert des Buches liegt in der Zusammenstellung und Kommentierung von Befunden aus schwer zugänglichen Reisebeschreibungen und Quellen. Die inhaltliche Bandbreite der von Ammon gesammelten Erkenntnisse ist bemerkenswert. Sie reicht von Berichten zur Geschichte der Pferdezucht der Araber über die Fütterung, Pflege, Paarung und Aufzucht ihrer Pferde bis hin zu spezielleren Themen wie dem Hufbeschlag oder dem Pferdehandel. Verstärkte Aufmerksamkeit schenkt Ammon den kulturell bedingten Unterschieden zwischen Europa und Arabien im Umgang mit Pferden. Bis heute gilt Ammons Referenzwerk als eine der wichtigsten Publikationen seiner Art, deren Lektüre ein Muß für jeden Züchter und Liebhaber des arabischen Pferdes ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Nachrichten von der Pferdezucht der Araber und ...
72,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Als Königlich Bayerischer Hofgestütmeister war Karl Wilhelm Ammon ein ausgewiesener Kenner seines Faches. Das 1834 veröffentlichte Buch über die Pferdezucht der Araber ist das Ergebnis zwanzigjähriger Forschungsarbeit und wohl das erste deutschsprachige Werk, das sich in umfassender Weise diesem Thema widmet. Der besondere Wert des Buches liegt in der Zusammenstellung und Kommentierung von Befunden aus schwer zugänglichen Reisebeschreibungen und Quellen. Die inhaltliche Bandbreite der von Ammon gesammelten Erkenntnisse ist bemerkenswert. Sie reicht von Berichten zur Geschichte der Pferdezucht der Araber über die Fütterung, Pflege, Paarung und Aufzucht ihrer Pferde bis hin zu spezielleren Themen wie dem Hufbeschlag oder dem Pferdehandel. Verstärkte Aufmerksamkeit schenkt Ammon den kulturell bedingten Unterschieden zwischen Europa und Arabien im Umgang mit Pferden. Bis heute gilt Ammons Referenzwerk als eine der wichtigsten Publikationen seiner Art, deren Lektüre ein Muss für jeden Züchter und Liebhaber des arabischen Pferdes ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Ammon, K: Nachrichten von der Pferdezucht der A...
44,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2004, Medium: Buch, Einband: Leinen (Buchleinen), Titel: Nachrichten von der Pferdezucht der Araber und den arabischen Pferden, Titelzusatz: Nebst einem Anhange über die Pferdezucht in Persien, Turkomanien und die Berberei, Auflage: 3. Auflage von 1940 // 3. Nachdruck d. Ausg. Nürnberg 1834, Autor: Ammon, Karl W., Verlag: Olms Georg AG // Olms, Georg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Araberpferd // Anthropologie // Kulturanthropologie // Mittlerer Osten // Osten // Naher Osten // Nahost // Pferd // Aufzucht // Ausbildung // Haltung // Pony // Sport // Sportler // Tier // Zoologie // Asien // Erdteil // Zentralasien // Mittelasien // Naher und Mittlerer Osten // 19. Jahrhundert // 1800 bis 1899 n. Chr // Geschichte des Nahen und Mittleren Ostens // Sozial // und Kulturgeschichte // Pferdesport // Tiersportarten // Pferde und Ponys: Sachbuch, Rubrik: Pferdesport, Seiten: 410, Abbildungen: mit 1 Faltkte., Gewicht: 536 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Was Ist Was Pferde und Ponys
19,95 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Ein umfassendes Buch zum Mädchen-Lieblingsthema Pferde und Ponys. Über 500 großformatige, faszinierende Fotos machen diesen WAS IST WAS Band zu einem ganz besonderen Schatz für alle Pferdeliebhaber! Das Buch stellt 128 verschiedene Pferderassen mit Steckbrief zu Herkunft, Größe und Farben vor - darunter bekannte wie Haflinger und Araber, aber auch seltene Rassen. Außerdem enthält es wichtige Informationen zur Pferdezucht, zum Reiten, zur richtigen Pflege und zur Geschichte der Pferde. Ein doppelseitiges Glossar rundet dieses wertvolle Nachschlagewerk ab, in dem es immer wieder Neues zu entdecken gibt.

Anbieter: Spiele Max
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Buch - Wunderbare Welt der Pferde und Ponys
12,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Dieses Buch stellt die wichtigsten und faszinierendsten Pferderassen aus aller Welt vor, vom urwüchsigen Przewalski über die barocken Friesen bis zum edlen Araber, vom kleinen Shetlandpony bis zum riesigen Shire Horse.Dieses Buch vermittelt kleinen Reiterfreunden umfangreiches Pferde- und Ponywissen. Es stellt mehr als 50 verschiedene Rassen vor und behandelt auf Sonderseiten auch weiterführende Themen: Bei den Barockpferden wird die klassische Dressur vorgestellt, bei den Ponys geht es um die Geschichte der Pferdezucht. Die einzigartigen Fotos und das moderne Layout sorgen bei Pferdefreundinnen für große Begeisterung.Angela Waidmann schrieb schon in ihrer Grundschulzeit die ersten Gruselgeschichten und führte diese ehrenwerte Tradition auch auf dem Gymnasium weiter. Heute lebt Angela Waidmann mit ihrem Mann und ihrem Sohn in einem Dorf in Unterfranken. Sie arbeitet unter anderem als Jugendbuch-Autorin - und schreibt immer noch am liebsten Gruselgeschichten.Nadine Jessler, geb. 1979, lebt und arbeitet in Nettetal am Niederrhein. Sie studierte Produkt-Design mit Schwerpunkt Illustration an der Hochschule Niederrhein in Krefeld. Seit 2007 ist sie als freie Illustratorin für verschiedene Verlage tätig.

Anbieter: myToys
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Rocky Mountain Horses
12,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Nach einer enttäuschenden Beziehung und vier trostlosen Jahren an der Universität in Boulder, kehrt Annabelle Stone mit einem einzigen Ziel nach Independence zurück: Männer können ihr ab sofort gestohlen bleiben. Lieber konzentriert sie sich auf den Aufbau ihrer eigenen Pferdezucht. Wenn da nur nicht ihr Nachbar wäre. Der gutaussehende Cowboy stellt ihre Entschlossenheit auf eine harte Probe. Wenn er doch nur nicht so charmant wäre! Jerome Lassiter ist fest entschlossen, Anabelle für sich zu gewinnen. Er weiß genau, dass sich unter ihrer unnahbaren, manchmal fast brüsken Fassade ein großes Herz versteckt. Leider ist sie gleichzeitig so stur wie ein Muli und weigert sich, die hell auflodernde Anziehungskraft zwischen ihnen zur Kenntnis zu nehmen. Ausgerechnet eine Bande von Viehdieben, die es auf seine Rinder abgesehen hat, bringt die beiden näher. Doch zu welchem Preis? Eine Geschichte über Unabhängigkeit, Vertrauen und Partnerschaft.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot