Angebote zu "Gesundheit" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Pferderennsport
27,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 115. Kapitel: Jockey, Pferderennbahn, Pferderennen, Rennpferd, Trabrennfahrer, Trainer (Pferderennen), Bruno Cassirer, Trabrennsport, Seabiscuit, Deutsches Derby, Dick Francis, Preis der Diana, St. Simon, Palio di Siena, Hippodrom, Pferderennbahn Sluzewiec, Circus, Mick Channon, Circus Maximus, Dark Ronald, Herold, Prix de l Arc de Triomphe, Braunes Band von Deutschland, Scharlachrennen, Totalisator, Lomitas, Schwarzgold, Königsstuhl, Oleander, Ticino, Eclipse, Markus Münch, Ascot, Luciano, Neckar, Secretariat, Prix du Jockey Club, Nereide, Magna Entertainment Corporation, Orsini, Phar Lap, Windwurf, Monsun, Triple Crown, Adlerflug, Zucht- und Trabrennverein Straubing, Lexington, Pferderennbahn Pole Mokotowskie, Preis von Europa, Generalausgleich, Seattle Slew, Johannes Frömming, John Cox Stevens, Man o War, Dai Jin, Native Dancer, Großer Preis von Baden, Manduro, Breeders Cup, Samum, Gestüt Lindenhof, Nijinsky II, Kincsem, Acatenango, Julius Rastenberger, Markopoulo Olympic Equestrian Centre, Le Miracle, Galopper des Jahres, Christophe Clement, Old Henry Clay, Deutsches St. Leger, Shirocco, Richard Tattersall, Mondrian, Haleb, Citation, Friedrich Carl von Oppenheim, Charlie Mills, Lavirco, Gerald Geisler, Star Appeal, Highflyer, Alpenkönig, Steeplechase, War Admiral, Marché-Concours national des chevaux, Santa Anita Park, Henry John Rous, Trabrennbahn Krieau, Velká Pardubická, Geläuf, Lester Piggott, Hipódromo de la Zarzuela, Heinz Wewering, Roddy Owen, Lando, Hipódromo de Maroñas, Surumu, Overdose, Galopprennbahn Freudenau, Dennis O Kelly, Borgia, Grand National, Kentucky Derby, Sieglinde Dick, Erdeni, Edward Smith Stanley, 12. Earl of Derby, Karin von Ullmann, Haruurara, Lombard, Lirung, Hong Kong Jockey Club, Katharina Werning, Northern Dancer, All My Dreams, Pferderennbahn Frauenfeld, Mehl-Mülhens-Rennen, Priamos, Championat der Vaterpferde, Hein Bollow, Hipódromo do Cristal, Peter Alafi, Ferdinand Conrad, Bill Shoemaker, Otto Suermondt, Hipódromo Argentino de Palermo, Rolf Dautzenberg, Overcheck, Nebos, Sassafras, Prix d Amérique, Pferderennbahn Schachen, Yves Saint-Martin, Japan Racing Association, Heinz Jentzsch, Otto Schmidt, Ralf Suerland, Lutz Pyritz, Carceres, Galopprennbahn Klampenborg, André Fabre, Wilhelm Tarras, Harro Remmert, Galway Races, Führring, Pferderennbahn Longchamp, Renn- und Reitverein Rastede, Michael Roberts, Direktorium für Vollblutzucht und Rennen, Jockey-Club, Gerhard Streit, José Santos León, Walk over, France Galop, Internationales Pferderennen Maienfeld Bad Ragaz, Forfait, Racing Post, Pari Mutuel Urbain, Veliefendi Hipodromu, Belmont Stakes, Pullrolle, Solvalla, Kistenritt, Preakness Stakes, Dreierwette, Flieger, Aufgalopp. Auszug: Pferderennen (Pferderennsport) gehören zu den ältesten (organisierten) Sportarten der Menschheit. Sie dienen primär der Zuchtauslese (Pferdezucht). Sowohl das Englische Vollblut als auch der Traber verdanken ihre Zucht den Erfordernissen derRennbahn. Der dortige scharfe Ausleseprozess führt allerdings zu Leistungsmerkmalen, die in der Zucht anderer Pferderassen höchst willkommen sind (z. B. Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Adel in der Erscheinung und im Bewegungsablauf). Seit Jahrhunderten sind Pferderennen aber auch eine beliebte Freizeitbeschäftigung des Menschen. Der Unterhalt eines Rennpferdes im Training ist teuer und risikoreich. Daher kann man sich bei Interesse einer Besitzergemeinschaft anschließen eine Art Verein zum Unterhalt eine...

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Pferderennsport
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 115. Kapitel: Jockey, Pferderennbahn, Pferderennen, Rennpferd, Trabrennfahrer, Trainer (Pferderennen), Bruno Cassirer, Trabrennsport, Seabiscuit, Deutsches Derby, Dick Francis, Preis der Diana, St. Simon, Palio di Siena, Hippodrom, Pferderennbahn Sluzewiec, Circus, Mick Channon, Circus Maximus, Dark Ronald, Herold, Prix de l Arc de Triomphe, Braunes Band von Deutschland, Scharlachrennen, Totalisator, Lomitas, Schwarzgold, Königsstuhl, Oleander, Ticino, Eclipse, Markus Münch, Ascot, Luciano, Neckar, Secretariat, Prix du Jockey Club, Nereide, Magna Entertainment Corporation, Orsini, Phar Lap, Windwurf, Monsun, Triple Crown, Adlerflug, Zucht- und Trabrennverein Straubing, Lexington, Pferderennbahn Pole Mokotowskie, Preis von Europa, Generalausgleich, Seattle Slew, Johannes Frömming, John Cox Stevens, Man o War, Dai Jin, Native Dancer, Großer Preis von Baden, Manduro, Breeders Cup, Samum, Gestüt Lindenhof, Nijinsky II, Kincsem, Acatenango, Julius Rastenberger, Markopoulo Olympic Equestrian Centre, Le Miracle, Galopper des Jahres, Christophe Clement, Old Henry Clay, Deutsches St. Leger, Shirocco, Richard Tattersall, Mondrian, Haleb, Citation, Friedrich Carl von Oppenheim, Charlie Mills, Lavirco, Gerald Geisler, Star Appeal, Highflyer, Alpenkönig, Steeplechase, War Admiral, Marché-Concours national des chevaux, Santa Anita Park, Henry John Rous, Trabrennbahn Krieau, Velká Pardubická, Geläuf, Lester Piggott, Hipódromo de la Zarzuela, Heinz Wewering, Roddy Owen, Lando, Hipódromo de Maroñas, Surumu, Overdose, Galopprennbahn Freudenau, Dennis O Kelly, Borgia, Grand National, Kentucky Derby, Sieglinde Dick, Erdeni, Edward Smith Stanley, 12. Earl of Derby, Karin von Ullmann, Haruurara, Lombard, Lirung, Hong Kong Jockey Club, Katharina Werning, Northern Dancer, All My Dreams, Pferderennbahn Frauenfeld, Mehl-Mülhens-Rennen, Priamos, Championat der Vaterpferde, Hein Bollow, Hipódromo do Cristal, Peter Alafi, Ferdinand Conrad, Bill Shoemaker, Otto Suermondt, Hipódromo Argentino de Palermo, Rolf Dautzenberg, Overcheck, Nebos, Sassafras, Prix d Amérique, Pferderennbahn Schachen, Yves Saint-Martin, Japan Racing Association, Heinz Jentzsch, Otto Schmidt, Ralf Suerland, Lutz Pyritz, Carceres, Galopprennbahn Klampenborg, André Fabre, Wilhelm Tarras, Harro Remmert, Galway Races, Führring, Pferderennbahn Longchamp, Renn- und Reitverein Rastede, Michael Roberts, Direktorium für Vollblutzucht und Rennen, Jockey-Club, Gerhard Streit, José Santos León, Walk over, France Galop, Internationales Pferderennen Maienfeld Bad Ragaz, Forfait, Racing Post, Pari Mutuel Urbain, Veliefendi Hipodromu, Belmont Stakes, Pullrolle, Solvalla, Kistenritt, Preakness Stakes, Dreierwette, Flieger, Aufgalopp. Auszug: Pferderennen (Pferderennsport) gehören zu den ältesten (organisierten) Sportarten der Menschheit. Sie dienen primär der Zuchtauslese (Pferdezucht). Sowohl das Englische Vollblut als auch der Traber verdanken ihre Zucht den Erfordernissen derRennbahn. Der dortige scharfe Ausleseprozess führt allerdings zu Leistungsmerkmalen, die in der Zucht anderer Pferderassen höchst willkommen sind (z. B. Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Adel in der Erscheinung und im Bewegungsablauf). Seit Jahrhunderten sind Pferderennen aber auch eine beliebte Freizeitbeschäftigung des Menschen. Der Unterhalt eines Rennpferdes im Training ist teuer und risikoreich. Daher kann man sich bei Interesse einer Besitzergemeinschaft anschließen eine Art Verein zum Unterhalt eine...

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Rennreiten
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Pferderennen gehören zu den ältesten (organisierten) Sportarten der Menschheit. Sie dienen primär der Zuchtauslese (Pferdezucht). Sowohl das Englische Vollblut als auch der Traber verdanken ihre Zucht den Erfordernissen der Rennbahn. Der dortige harte Ausleseprozess führt zu Leistungsmerkmalen, die auch in der Zucht anderer Pferderassen höchst willkommen sind (z. B. Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Adel in der Erscheinung und im Bewegungsablauf). (Wiki) Im vorliegenden Band von 1903 gibt der deutsche Sportreiter, Schriftsteller, Journalist und Pazifist Kurt von Tepper-Laski praktische Tipps für Rennreiter und Manager. Illustriert mit 28 S/W-Tafeln.Nachdruck der Originalauflage von 1903.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Grundwissen zur Haltung; Fütterung, Gesundheit ...
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Richtlinien für Reiten und Fahren sind mit ihren verschiedenen Bänden das Standardwerk für das Grundwissen rund um das Pferd und den Reit-, Fahr- und Voltigiersport. Für den internationalen Gebrauch sind sie teilweise in englischer Sprache übersetzt worden. Die Richtlinien Band 4 enthalten das „Rüstzeug“ für den artgerechten Umgang und der tiergerechten Haltung des Pferdes. Sie vermitteln Kenntnisse über die Verhaltensweisen der Pferde, über ihre richtige Haltung und Fütterung sowie über angemessene Pflege- und Hygienemassnahmen. Weiterhin werden in diesem Band die Grundlagen der Anatomie und Physiologie des Pferdes sowie die wichtigsten Pferdekrankheiten abgehandelt. In dem Kapitel „Pferdezucht“ sind Tipps und Informationen für Theorie und Praxis zu finden. Die Richtlinien Band 4 dienen der Vorbereitung auf Reitabzeichen - und Ausbildungsprüfungen nach der jeweils aktuellen APO und gehören zur Ausrüstung eines jeden verantwortungsvollen Pferdefreundes und -halters. Die Inhalte werden in jeder neuen Auflage dem aktuellen Kenntnisstand der Fachwelt angepasst. So auch in der 17. Auflage: Das Kapitel „Entwicklungsgeschichte und Verhalten des Pferdes“ wurde erweitert; in dem Kapitel „Pferdezucht“ wurden - neben der routinemässigen Aktualisierung aller Zahlen und Tabellen – das neue HLP- Konzept berücksichtigt; bei der Fütterung werden die neuesten Bedarfszahlen und Erkenntnisse zur artgerechten Fütterung mit einbezogen; die Inhalte des Kapitels „Ställe, Nebenräume und Bewegungsflächen“ wurden an die neuen „Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten“ (Stand 2009) angeglichen. Die 17. Auflage wurde im Layout, dem Format und der generellen Aufmachung an die neuen Richtlinien Band 1 (2012) und Band 3 (2013) angepasst. Geeignet für Betriebe, Pferdehalter und -züchter. Aus dem Inhalt: Entwicklungsgeschichte und Verhalten des Pferdes Pferdezucht Ernährung des Pferdes Ställe, Nebenräume und Bewegungsflächen Gesundheit und Krankheiten Tipps für den Pferdekauf Unfallverhütung

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Wörterbuch für Pferdezucht und Pferdesport
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Wörterbuch für Pferdezucht und Pferdesport enthält in den Sprachen Deutsch - Englisch - Französisch ein Glossar von mehr als 18000 Begriffen mit mehr als 2900 Begriffsbestimmungen. Ein englisch- und ein französischsprachiger Index erschliessen den deutschsprachigen Hauptteil. Durch die Zusammenarbeit eines kanadischen und deutschen Pferdeliebhabers wurden besonders die sprachlichen Ausprägungen im Pferdesport und der Pferdezucht Nordamerikas und Europas berücksichtigt. Das Glossar beinhaltet: Abzeichen, Farben Ausrüstung von Reiter und Pferd (Sattel, Zäumung, Bekleidung) Hufbeschlag, Hufschmiedehandwerk Pferdehaltung, -fütterung, -pflege, -verhalten Pferdekauf Pferderassen Pferdesport (Galopp- und Trabrennen, Fahrsport, klassische Reitkunst, Turniersport, Vielseitigkeitsreiten, Westernreiten) Pferdezucht Veterinärmedizin, Anatomie, Gesundheit

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Tepper-Laski, K: Rennreiten
44,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Pferderennen gehören zu den ältesten (organisierten) Sportarten der Menschheit. Sie dienen primär der Zuchtauslese (Pferdezucht). Sowohl das Englische Vollblut als auch der Traber verdanken ihre Zucht den Erfordernissen der Rennbahn. Der dortige harte Ausleseprozess führt zu Leistungsmerkmalen, die auch in der Zucht anderer Pferderassen höchst willkommen sind (z. B. Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Adel in der Erscheinung und im Bewegungsablauf). (Wiki) Im vorliegenden Band von 1903 gibt der deutsche Sportreiter, Schriftsteller, Journalist und Pazifist Kurt von Tepper-Laski praktische Tipps für Rennreiter und Manager. Illustriert mit 28 S/W-Tafeln. Nachdruck der Originalauflage von 1903.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Grundwissen zur Haltung; Fütterung, Gesundheit ...
19,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Richtlinien für Reiten und Fahren sind mit ihren verschiedenen Bänden das Standardwerk für das Grundwissen rund um das Pferd und den Reit-, Fahr- und Voltigiersport. Für den internationalen Gebrauch sind sie teilweise in englischer Sprache übersetzt worden. Die Richtlinien Band 4 enthalten das „Rüstzeug“ für den artgerechten Umgang und der tiergerechten Haltung des Pferdes. Sie vermitteln Kenntnisse über die Verhaltensweisen der Pferde, über ihre richtige Haltung und Fütterung sowie über angemessene Pflege- und Hygienemaßnahmen. Weiterhin werden in diesem Band die Grundlagen der Anatomie und Physiologie des Pferdes sowie die wichtigsten Pferdekrankheiten abgehandelt. In dem Kapitel „Pferdezucht“ sind Tipps und Informationen für Theorie und Praxis zu finden. Die Richtlinien Band 4 dienen der Vorbereitung auf Reitabzeichen - und Ausbildungsprüfungen nach der jeweils aktuellen APO und gehören zur Ausrüstung eines jeden verantwortungsvollen Pferdefreundes und -halters. Die Inhalte werden in jeder neuen Auflage dem aktuellen Kenntnisstand der Fachwelt angepasst. So auch in der 17. Auflage: Das Kapitel „Entwicklungsgeschichte und Verhalten des Pferdes“ wurde erweitert; in dem Kapitel „Pferdezucht“ wurden - neben der routinemäßigen Aktualisierung aller Zahlen und Tabellen – das neue HLP- Konzept berücksichtigt; bei der Fütterung werden die neuesten Bedarfszahlen und Erkenntnisse zur artgerechten Fütterung mit einbezogen; die Inhalte des Kapitels „Ställe, Nebenräume und Bewegungsflächen“ wurden an die neuen „Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten“ (Stand 2009) angeglichen. Die 17. Auflage wurde im Layout, dem Format und der generellen Aufmachung an die neuen Richtlinien Band 1 (2012) und Band 3 (2013) angepasst. Geeignet für Betriebe, Pferdehalter und -züchter. Aus dem Inhalt: Entwicklungsgeschichte und Verhalten des Pferdes Pferdezucht Ernährung des Pferdes Ställe, Nebenräume und Bewegungsflächen Gesundheit und Krankheiten Tipps für den Pferdekauf Unfallverhütung

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Grundwissen zur Haltung; Fütterung, Gesundheit ...
19,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Richtlinien für Reiten und Fahren sind mit ihren verschiedenen Bänden das Standardwerk für das Grundwissen rund um das Pferd und den Reit-, Fahr- und Voltigiersport. Für den internationalen Gebrauch sind sie teilweise in englischer Sprache übersetzt worden. Die Richtlinien Band 4 enthalten das „Rüstzeug“ für den artgerechten Umgang und der tiergerechten Haltung des Pferdes. Sie vermitteln Kenntnisse über die Verhaltensweisen der Pferde, über ihre richtige Haltung und Fütterung sowie über angemessene Pflege- und Hygienemaßnahmen. Weiterhin werden in diesem Band die Grundlagen der Anatomie und Physiologie des Pferdes sowie die wichtigsten Pferdekrankheiten abgehandelt. In dem Kapitel „Pferdezucht“ sind Tipps und Informationen für Theorie und Praxis zu finden. Die Richtlinien Band 4 dienen der Vorbereitung auf Reitabzeichen - und Ausbildungsprüfungen nach der jeweils aktuellen APO und gehören zur Ausrüstung eines jeden verantwortungsvollen Pferdefreundes und -halters. Die Inhalte werden in jeder neuen Auflage dem aktuellen Kenntnisstand der Fachwelt angepasst. So auch in der 17. Auflage: Das Kapitel „Entwicklungsgeschichte und Verhalten des Pferdes“ wurde erweitert; in dem Kapitel „Pferdezucht“ wurden - neben der routinemäßigen Aktualisierung aller Zahlen und Tabellen – das neue HLP- Konzept berücksichtigt; bei der Fütterung werden die neuesten Bedarfszahlen und Erkenntnisse zur artgerechten Fütterung mit einbezogen; die Inhalte des Kapitels „Ställe, Nebenräume und Bewegungsflächen“ wurden an die neuen „Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten“ (Stand 2009) angeglichen. Die 17. Auflage wurde im Layout, dem Format und der generellen Aufmachung an die neuen Richtlinien Band 1 (2012) und Band 3 (2013) angepasst. Geeignet für Betriebe, Pferdehalter und -züchter. Aus dem Inhalt: Entwicklungsgeschichte und Verhalten des Pferdes Pferdezucht Ernährung des Pferdes Ställe, Nebenräume und Bewegungsflächen Gesundheit und Krankheiten Tipps für den Pferdekauf Unfallverhütung

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Wörterbuch für Pferdezucht und Pferdesport
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wörterbuch für Pferdezucht und Pferdesport enthält in den Sprachen Deutsch - Englisch - Französisch ein Glossar von mehr als 18000 Begriffen mit mehr als 2900 Begriffsbestimmungen. Ein englisch- und ein französischsprachiger Index erschließen den deutschsprachigen Hauptteil. Durch die Zusammenarbeit eines kanadischen und deutschen Pferdeliebhabers wurden besonders die sprachlichen Ausprägungen im Pferdesport und der Pferdezucht Nordamerikas und Europas berücksichtigt. Das Glossar beinhaltet: Abzeichen, Farben Ausrüstung von Reiter und Pferd (Sattel, Zäumung, Bekleidung) Hufbeschlag, Hufschmiedehandwerk Pferdehaltung, -fütterung, -pflege, -verhalten Pferdekauf Pferderassen Pferdesport (Galopp- und Trabrennen, Fahrsport, klassische Reitkunst, Turniersport, Vielseitigkeitsreiten, Westernreiten) Pferdezucht Veterinärmedizin, Anatomie, Gesundheit

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot