Angebote zu "Pferdezucht" (512 Treffer)

Kategorien

Shops

20kg EMH Struktur Equichamp Eggersmann Pferdemüsli
Angebot
21,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Eine strukturreiche und diätetisch wirkungsvolle Flockenmischung auf der Basis wertvoller Energieträger für Zucht-, Sport- und Freizeitpferde. Mit der besonderen Wirkung der Lebendhefe. Hefe wird bereits seit Jahrtausenden in der menschlichen Ernährung eingesetzt. Die probiotische Wirkung ist wissenschaftlich erwiesen. Insbesondere Saccharomyces cerevisiae ist als Lieferant von Vitaminen des B-Komplexes von Bedeutung. Kaum jemand weiß, dass diese Hefen nicht nur 20 Aminosäuren enthalten, die u. a. für eine lockere und leistungsfähige Muskulatur sorgen, sondern auch über zwölf Mengen- und Spurenelemente verfügen. Die Lebendhefe Yea-Sacc® 1026 unterstützt die biotische Verdauung im Blind- und Dickdarm. Hier werden Nährstoffe optimal verfügbar gemacht, indem vermehrt Bakterien gebildet werden, die den pH-Wert stabilisieren. Diese Bakterien nutzen die Milchsäure und verhindern dadurch, dass es zu Übersäuerungen im Verdauungstrakt kommt. Durch Zugabe der Hefe über das Futter werden ebenso die Bakterien unterstützt, die den Rohfaserabbau begünstigen. Untersuchungen in jüngster Zeit belegen, dass durch die Fütterung von Lebendhefe über die Stimulierung der Darmflora die Verwertung lebenswichtiger Wirk- und Mineralstoffe deutlich erhöht wird. Reich an essentiellen Fettsäuren. Die Energielieferanten Gerste- und Maisflocken sowie das Mariendistelöl wirken anregend auf den Stoffwechsel der Pferde, ohne den Eiweißhaushalt zu belasten. Sonnenblumenkerne liefern strukturell gebundene Pflanzenöle, Lezithin und sekundäre Pflanzenstoffe. Struktur Equichamp bietet ein Gemisch wertvoller Zutaten, die mit ihren natürlichen Vitaminen, Mineralstoffen und ungesättigten Fettsäuren wesentlich zur Gesunderhaltung des Pferdes beitragen. Entlastung des Verdauungstraktes. Besonders gute Erfolge werden auch bei mageren Pferden erzielt. Durch Optimierung der Nährstoffverfügbarkeit über die Hefe wird die Gesamtration aufgewertet. Zu hohe Kraftfutterrationen pro Mahlzeit können so vermieden...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Pferdezucht
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Für eine erfolgreiche Pferdezucht.- Auswahl von Zuchttieren- betriebswirtschaftliche Belange- neue ZüchtungsmethodenDieses Buch beschreibt die aktuellen Verhältnisse der Pferdezucht in Deutschland am Beispiel von Reitpferdepopulationen. Es zeigt Wege für eineerfolgreiche Zucht auf. Interessierte Züchter und Pferdesportler erhalten einen Überblick über traditionelle Verfahren und neue Züchtungsansätze.Wissenschaftliche Erkenntnisse und praxisorientierte Anwendungsbeispiele ergänzen sich hier sinnvoll. Auch betriebswirtschaftliche Aspekte werdenerörtert.Kernthemen sind die Entstehung, die Merkmale und die Nutzung von Pferderassen sowie die Themen Fortpflanzung, Haltung und Fütterung. Vermittelt wird gesichertes Grundwissen zum Zuchtfortschritt, zu Zuchtzielen und zur Zuchtplanung. Die Auswahlkriterien von Zuchttieren sind wichtiger Bestandteil des Werkes, wobei Exterieur und Leistung zur Zuchtwertschätzung besonders hervorgehoben werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Pferdezucht
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pferdezucht unter Anwendung der allgemeinen Vererbungs-Gesetze auf die praktische Züchtung nebst Anleitung zur Behandlung von Zuchthengsten, Zuchtstuten und jungen Fohlen, sowie zur Auswahl des Zuchtmaterials.Die Pferdezucht hat eine weit zurückreichende Historie und beginnt nach derzeitigem Wissensstand zwischen 5000 v. Chr. und 3000 v. Chr. etwa zeitgleich in verschiedenen Gebieten Europas, Asiens und Nordafrikas. Der Einsatz von Pferden steigerte vielfach die Beweglichkeit der sie nutzenden Völker. Die Domestizierung führte gleichzeitig zu einer stärkeren Vermischung der Pferderassen untereinander, da der Mensch stets bemüht war, aus den im nun größeren Aktionskreis vorgefundenen Rassen das ihm jeweils am besten erscheinende Zuchtmaterial zu verwenden. Haupteinsatzzwecke waren anfangs wohl der Transport von Lasten und die Fleischproduktion, bald kamen auch das Reiten und die Feldarbeit hinzu. Heute gibt es hunderte verschiedener Pferderassen, die mit dem Menschen nahezu alle Lebensräume erobert haben.Bei Pferden ist der Generationenabstand verhältnismäßig lang. Stuten haben selten mehr als sechs Nachkommen, dadurch können sie ihre Merkmale nicht im selben Maße weitervererben wie Hengste, die eine ganze Zuchtlinie begründen können. Bestes Beispiel hierfür ist die Zucht des Englischen Vollblüters, bei der 95 % der Rassetiere auf einen Hengst zurückgehen. (Wiki)Nachdruck der historischen Originalauflage von 1888.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Pferdezucht
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pferdezucht unter Anwendung der allgemeinen Vererbungs-Gesetze auf die praktische Züchtung nebst Anleitung zur Behandlung von Zuchthengsten, Zuchtstuten und jungen Fohlen, sowie zur Auswahl des Zuchtmaterials.Die Pferdezucht hat eine weit zurückreichende Historie und beginnt nach derzeitigem Wissensstand zwischen 5000 v. Chr. und 3000 v. Chr. etwa zeitgleich in verschiedenen Gebieten Europas, Asiens und Nordafrikas. Der Einsatz von Pferden steigerte vielfach die Beweglichkeit der sie nutzenden Völker. Die Domestizierung führte gleichzeitig zu einer stärkeren Vermischung der Pferderassen untereinander, da der Mensch stets bemüht war, aus den im nun größeren Aktionskreis vorgefundenen Rassen das ihm jeweils am besten erscheinende Zuchtmaterial zu verwenden. Haupteinsatzzwecke waren anfangs wohl der Transport von Lasten und die Fleischproduktion, bald kamen auch das Reiten und die Feldarbeit hinzu. Heute gibt es hunderte verschiedener Pferderassen, die mit dem Menschen nahezu alle Lebensräume erobert haben.Bei Pferden ist der Generationenabstand verhältnismäßig lang. Stuten haben selten mehr als sechs Nachkommen, dadurch können sie ihre Merkmale nicht im selben Maße weitervererben wie Hengste, die eine ganze Zuchtlinie begründen können. Bestes Beispiel hierfür ist die Zucht des Englischen Vollblüters, bei der 95 % der Rassetiere auf einen Hengst zurückgehen. (Wiki)Nachdruck der historischen Originalauflage von 1888.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Pferdezucht des Herzogtums Oldenburg
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor und Präsident der Landwirtschafts-Gesellschaft beschreibt im vorliegenden Band die Pferdezucht des Herzogtums Oldenburg von 1583 bis 1884. Illustriert mit 11 S/W-Tafeln. Der Oldenburger ist eine deutsche Reitpferderasse. Namensgebend ist das Hauptzuchtgebiet Oldenburg in Norddeutschland mit einem der größten deutschen Pferdezuchtverbände. Hier wurde nachweislich bereits seit dem Anfang des 17. Jahrhunderts die Zucht der so genannten "Alt-Oldenburger" betrieben. Der Oldenburger ist ein gutmütiges Pferd mit einem ausgezeichnet starken Charakter. Er ist mutig und vernünftig. Alle seine drei Gangarten sind leicht, raumgreifend und taktmäßig. Er ist außerdem ein ausgezeichnetes Springpferd und Dressurpferd. Einen Höhepunkt erreichte die Oldenburger Pferdezucht unter Graf Anton Günther (1583-1667). Der Oldenburger wurde im 17. Jahrhundert aus kräftigen Zug- und Arbeitspferden als kräftiges und elegantes Kutschpferd entwickelt. Im Jahr 1923 gründete sich der Verband der Züchter des Oldenburger Pferdes e.V., der aus zwei bisherigen Pferdezuchtverbänden entstand. (Wiki) Illustriert mit 11 S/W-Tafeln.Nachdruck der Originalauflage von 1884.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Pferdezucht des Herzogtums Oldenburg
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor und Präsident der Landwirtschafts-Gesellschaft beschreibt im vorliegenden Band die Pferdezucht des Herzogtums Oldenburg von 1583 bis 1884. Illustriert mit 11 S/W-Tafeln. Der Oldenburger ist eine deutsche Reitpferderasse. Namensgebend ist das Hauptzuchtgebiet Oldenburg in Norddeutschland mit einem der größten deutschen Pferdezuchtverbände. Hier wurde nachweislich bereits seit dem Anfang des 17. Jahrhunderts die Zucht der so genannten "Alt-Oldenburger" betrieben. Der Oldenburger ist ein gutmütiges Pferd mit einem ausgezeichnet starken Charakter. Er ist mutig und vernünftig. Alle seine drei Gangarten sind leicht, raumgreifend und taktmäßig. Er ist außerdem ein ausgezeichnetes Springpferd und Dressurpferd. Einen Höhepunkt erreichte die Oldenburger Pferdezucht unter Graf Anton Günther (1583-1667). Der Oldenburger wurde im 17. Jahrhundert aus kräftigen Zug- und Arbeitspferden als kräftiges und elegantes Kutschpferd entwickelt. Im Jahr 1923 gründete sich der Verband der Züchter des Oldenburger Pferdes e.V., der aus zwei bisherigen Pferdezuchtverbänden entstand. (Wiki) Illustriert mit 11 S/W-Tafeln.Nachdruck der Originalauflage von 1884.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Hartmann, Otto: Pferdezucht
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.06.2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Pferdezucht, Autor: Hartmann, Otto, Verlag: Ulmer Eugen Verlag // Eugen Ulmer KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Pferd // Aufzucht // Ausbildung // Haltung // Pony // Distanzreiten // Reiten // Springreiten // Tierzucht // Hippologie // Sportpferd // Zoologie und Tierwissenschaften, Rubrik: Zoologie, Seiten: 222, Abbildungen: 20 Farbfotos, 92 Abb., 79 Tab., Gewicht: 588 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Pferdezucht heute Teil 1/ 2. Fohlen (Dvd)
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2007 Medium: DVD Titel: Pferdezucht heute Teil 1/ 2. Fohlen Redaktion: Vogel, Thomas Vorleser: Kaempfe, Peter Verlag: pferdia GmbH Sprache: Deutsch Schlagworte: Pferd // Aufzucht // Ausbildung // Haltung // Video // Pony // Di

Anbieter: Rakuten
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Ungarns Pferdezucht in Wort und Bild
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungarns Pferdezucht in Wort und Bild - mit Beilagen, Ansichten und Vorbildern. Zweiter Band ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1893.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Ungarns Pferdezucht in Wort und Bild
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungarns Pferdezucht in Wort und Bild - mit Beil., Ansichten und Vorbildern ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1893.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot