Angebote zu "Umgang" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Grundwissen zur Haltung; Fütterung, Gesundheit ...
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Richtlinien für Reiten und Fahren sind mit ihren verschiedenen Bänden das Standardwerk für das Grundwissen rund um das Pferd und den Reit-, Fahr- und Voltigiersport. Für den internationalen Gebrauch sind sie teilweise in englischer Sprache übersetzt worden.Die Richtlinien Band 4 enthalten das "Rüstzeug" für den artgerechten Umgang und der tiergerechten Haltung des Pferdes. Sie vermitteln Kenntnisse über die Verhaltensweisen der Pferde, über ihre richtige Haltung und Fütterung sowie über angemessene Pflege- und Hygienemaßnahmen.Weiterhin werden in diesem Band die Grundlagen der Anatomie und Physiologie des Pferdes sowie die wichtigsten Pferdekrankheiten abgehandelt. In dem Kapitel "Pferdezucht" sind Tipps und Informationen für Theorie und Praxis zu finden. Die Richtlinien Band 4 dienen der Vorbereitung auf Reitabzeichen - und Ausbildungsprüfungen nach der jeweils aktuellen APO und gehören zur Ausrüstung eines jeden verantwortungsvollen Pferdefreundes und -halters.Die Inhalte werden in jeder neuen Auflage dem aktuellen Kenntnisstand der Fachwelt angepasst. So auch in der 17. Auflage:Das Kapitel "Entwicklungsgeschichte und Verhalten des Pferdes" wurde erweitert; in dem Kapitel "Pferdezucht" wurden - neben der routinemäßigen Aktualisierung aller Zahlen und Tabellen - das neue HLP- Konzept berücksichtigt; bei der Fütterung werden die neuesten Bedarfszahlen und Erkenntnisse zur artgerechten Fütterung mit einbezogen; die Inhalte des Kapitels "Ställe, Nebenräume und Bewegungsflächen" wurden an die neuen "Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten" (Stand 2009) angeglichen.Die 17. Auflage wurde im Layout, dem Format und der generellen Aufmachung an die neuen Richtlinien Band 1 (2012) und Band 3 (2013) angepasst.Geeignet für Betriebe, Pferdehalter und -züchter.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Haltung, Fütterung, Gesundheit und Zucht
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Richtlinien für Reiten und Fahren sind mit ihren verschiedenen Bänden das Standardwerk für das Grundwissen rund um das Pferd und den Reit-, Fahr- und Voltigiersport. Für den internationalen Gebrauch sind sie teilweise in englischer Sprache übersetzt worden.Die Richtlinien Band 4 enthalten das "Rüstzeug" für den artgerechten Umgang und der tiergerechten Haltung des Pferdes. Sie vermitteln Kenntnisse über die Verhaltensweisen der Pferde, über ihre richtige Haltung und Fütterung sowie über angemessene Pflege- und Hygienemaßnahmen.Weiterhin werden in diesem Band die Grundlagen der Anatomie und Physiologie des Pferdes sowie die wichtigsten Pferdekrankheiten abgehandelt. In dem Kapitel "Pferdezucht" sind Tipps und Informationen für Theorie und Praxis zu finden. Die Richtlinien Band 4 dienen der Vorbereitung auf Reitabzeichen - und Ausbildungsprüfungen nach der jeweils aktuellen APO und gehören zur Ausrüstung eines jeden verantwortungsvollen Pferdefreundes und -halters.Die Inhalte werden in jeder neuen Auflage dem aktuellen Kenntnisstand der Fachwelt angepasst. So auch in der 17. Auflage:Das Kapitel "Entwicklungsgeschichte und Verhalten des Pferdes" wurde erweitert, in dem Kapitel "Pferdezucht" wurden - neben der routinemäßigen Aktualisierung aller Zahlen und Tabellen - das neue HLP- Konzept berücksichtigt, bei der Fütterung werden die neuesten Bedarfszahlen und Erkenntnisse zur artgerechten Fütterung mit einbezogen, die Inhalte des Kapitels "Ställe, Nebenräume und Bewegungsflächen" wurden an die neuen "Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten" (Stand 2009) angeglichen.Die 17. Auflage wurde im Layout, dem Format und der generellen Aufmachung an die neuen Richtlinien Band 1 (2012) und Band 3 (2013) angepasst.Geeignet für Betriebe, Pferdehalter und -züchter.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Dressurreiten - Ideal und Wirklichkeit
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum räumt das teuerste Dressurpferd der Welt alle Preise ab? Jedenfalls nicht, weil die beste Ausbildung genossen hat oder weil der weltbeste Reiter im Sattel sitzt. Fritz Stahlecker deckt auf, woher diese Schieflage im Pferdesport kommt: Die Wahl der Dressurrichter hängt ganz wesentlich von der Interessenlage der Turnierorganisatoren und der Sponsoren ab. Der Dressursport wird in der Spitze von Sponsoren beeinflusst, die vor allem unter wirtschaftlichen Aspekten handeln. Dabei ist jedes Mittel recht – von tierschutzrelevanten Trainingsmethoden bis hin zu schöngeredeten Ergebnissen. Die FN, eigentlich Hüterin der klassischen Grundsätze, steht hinter dem System und auch die Pferdezucht zielt bereits auf spektakuläre Produkte ab als auf solide Reitpferde mit guter Versammlungsbereitschaft.Das System ist festgefahren – kaum jemand weiß noch, wie gutes Reiten aussehen oder sich anfühlen muss, weil es zu viele falsche Vorbilder gibt. Show statt Kunst sieht man auf den Plätzen und dem möchte Fritz Stahlecker entgegensteuern. Um Reiten als Kunst zu betreiben, müssen Zeit, Geduld und Vertrauen wieder einen höheren Stellenwert in der Ausbildung einnehmen. Stahlecker stellt dazu elementares, vielerorts verloren gegangenes Wissen um Lernen in kleinen Schritten, den richtigen Umgang mit Fehlern, den Weg zur feinen Anlehnung und zu wichtigen Ausrüstungsgegenständen wie der Kandare vor. Ein kämpferisches Buch, das nicht nur anklagt, sondern Lösungsmöglichkeiten bietet!

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Dressurreiten - Ideal und Wirklichkeit
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum räumt das teuerste Dressurpferd der Welt alle Preise ab? Jedenfalls nicht, weil die beste Ausbildung genossen hat oder weil der weltbeste Reiter im Sattel sitzt. Fritz Stahlecker deckt auf, woher diese Schieflage im Pferdesport kommt: Die Wahl der Dressurrichter hängt ganz wesentlich von der Interessenlage der Turnierorganisatoren und der Sponsoren ab. Der Dressursport wird in der Spitze von Sponsoren beeinflusst, die vor allem unter wirtschaftlichen Aspekten handeln. Dabei ist jedes Mittel recht – von tierschutzrelevanten Trainingsmethoden bis hin zu schöngeredeten Ergebnissen. Die FN, eigentlich Hüterin der klassischen Grundsätze, steht hinter dem System und auch die Pferdezucht zielt bereits auf spektakuläre Produkte ab als auf solide Reitpferde mit guter Versammlungsbereitschaft.Das System ist festgefahren – kaum jemand weiß noch, wie gutes Reiten aussehen oder sich anfühlen muss, weil es zu viele falsche Vorbilder gibt. Show statt Kunst sieht man auf den Plätzen und dem möchte Fritz Stahlecker entgegensteuern. Um Reiten als Kunst zu betreiben, müssen Zeit, Geduld und Vertrauen wieder einen höheren Stellenwert in der Ausbildung einnehmen. Stahlecker stellt dazu elementares, vielerorts verloren gegangenes Wissen um Lernen in kleinen Schritten, den richtigen Umgang mit Fehlern, den Weg zur feinen Anlehnung und zu wichtigen Ausrüstungsgegenständen wie der Kandare vor. Ein kämpferisches Buch, das nicht nur anklagt, sondern Lösungsmöglichkeiten bietet!

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Basispass Pferdekunde
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Offizielles Prüfungslehrbuch der FN nach aktueller APO/LPO und WBO; gültig nach APO 2014 Basispass Pferdekunde - dies ist der erste Band der FN-geprüften Sachbuchreihe FN-Abzeichen. Er bietet unverzichtbares Grundlagenwissen zum Thema Pferd, das im Abzeichen Basispass Pferdekunde verlangt wird. Der Basispass Pferdekunde muss vor allen weiteren Abzeichen im Pferdesport (5-1) erworben werden. Bearbeitet von Isabelle von Neumann-Cosel. Im Abzeichen 'Basiskunde Pferdekunde' geht es um wichtiges Grundlagenwissen zum Thema Pferd: - Pferdeverhalten - die Sprache der Pferde - Pferderassen - Pferdezucht - Fachgerechte Fütterung - Sicherheitsbewusster Umgang - Führen und Anbinden - Verladen und Transport - Putz und Pflege - Satteln und Trensen - Pferdekrankheiten - Pferde- und Tierschutz

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Grundwissen zur Haltung; Fütterung, Gesundheit ...
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Richtlinien für Reiten und Fahren sind mit ihren verschiedenen Bänden das Standardwerk für das Grundwissen rund um das Pferd und den Reit-, Fahr- und Voltigiersport. Für den internationalen Gebrauch sind sie teilweise in englischer Sprache übersetzt worden. Die Richtlinien Band 4 enthalten das „Rüstzeug“ für den artgerechten Umgang und der tiergerechten Haltung des Pferdes. Sie vermitteln Kenntnisse über die Verhaltensweisen der Pferde, über ihre richtige Haltung und Fütterung sowie über angemessene Pflege- und Hygienemassnahmen. Weiterhin werden in diesem Band die Grundlagen der Anatomie und Physiologie des Pferdes sowie die wichtigsten Pferdekrankheiten abgehandelt. In dem Kapitel „Pferdezucht“ sind Tipps und Informationen für Theorie und Praxis zu finden. Die Richtlinien Band 4 dienen der Vorbereitung auf Reitabzeichen - und Ausbildungsprüfungen nach der jeweils aktuellen APO und gehören zur Ausrüstung eines jeden verantwortungsvollen Pferdefreundes und -halters. Die Inhalte werden in jeder neuen Auflage dem aktuellen Kenntnisstand der Fachwelt angepasst. So auch in der 17. Auflage: Das Kapitel „Entwicklungsgeschichte und Verhalten des Pferdes“ wurde erweitert; in dem Kapitel „Pferdezucht“ wurden - neben der routinemässigen Aktualisierung aller Zahlen und Tabellen – das neue HLP- Konzept berücksichtigt; bei der Fütterung werden die neuesten Bedarfszahlen und Erkenntnisse zur artgerechten Fütterung mit einbezogen; die Inhalte des Kapitels „Ställe, Nebenräume und Bewegungsflächen“ wurden an die neuen „Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten“ (Stand 2009) angeglichen. Die 17. Auflage wurde im Layout, dem Format und der generellen Aufmachung an die neuen Richtlinien Band 1 (2012) und Band 3 (2013) angepasst. Geeignet für Betriebe, Pferdehalter und -züchter. Aus dem Inhalt: Entwicklungsgeschichte und Verhalten des Pferdes Pferdezucht Ernährung des Pferdes Ställe, Nebenräume und Bewegungsflächen Gesundheit und Krankheiten Tipps für den Pferdekauf Unfallverhütung

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Das Tor nach Aquaterra - Band 2
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Viel Erholung bleibt den beiden Freundinnen Anna und Bella nicht, schon geht es aufregend weiter! Sam bringt sie ins Lacus Felix, wo sie von drei Mädchen begrüsst werden, die an der Schule das Sagen zu haben scheinen. Annas Gefühle für Sam werden immer stärker, doch sie befürchtet weiterhin, dass auch Bella in ihn verliebt sein könnte. Sam verbringt mit den beiden viel Zeit und zeigt ihnen die familieneigene Pferdezucht, denn es stellt sich heraus, dass auch Anna ein Teil der Prophezeiung ist. Der Umgang mit den Pferden ist nicht der einzige Weg, der die drei Freunde zu einem Geheimnis führt, wodurch sie und ihre neugewonnenen Freunde jeweils in eine gefährliche Situation geraten. Wer kann ihnen nun noch helfen? Und wird es den beiden Freundinnen gelingen, sich aus ihrer misslichen Lage zu befreien?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Dressurreiten - Ideal und Wirklichkeit
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Warum räumt das teuerste Dressurpferd der Welt alle Preise ab? Jedenfalls nicht, weil die beste Ausbildung genossen hat oder weil der weltbeste Reiter im Sattel sitzt. Fritz Stahlecker deckt auf, woher diese Schieflage im Pferdesport kommt: Die Wahl der Dressurrichter hängt ganz wesentlich von der Interessenlage der Turnierorganisatoren und der Sponsoren ab. Der Dressursport wird in der Spitze von Sponsoren beeinflusst, die vor allem unter wirtschaftlichen Aspekten handeln. Dabei ist jedes Mittel recht – von tierschutzrelevanten Trainingsmethoden bis hin zu schöngeredeten Ergebnissen. Die FN, eigentlich Hüterin der klassischen Grundsätze, steht hinter dem System und auch die Pferdezucht zielt bereits auf spektakuläre Produkte ab als auf solide Reitpferde mit guter Versammlungsbereitschaft.Das System ist festgefahren – kaum jemand weiss noch, wie gutes Reiten aussehen oder sich anfühlen muss, weil es zu viele falsche Vorbilder gibt. Show statt Kunst sieht man auf den Plätzen und dem möchte Fritz Stahlecker entgegensteuern. Um Reiten als Kunst zu betreiben, müssen Zeit, Geduld und Vertrauen wieder einen höheren Stellenwert in der Ausbildung einnehmen. Stahlecker stellt dazu elementares, vielerorts verloren gegangenes Wissen um Lernen in kleinen Schritten, den richtigen Umgang mit Fehlern, den Weg zur feinen Anlehnung und zu wichtigen Ausrüstungsgegenständen wie der Kandare vor. Ein kämpferisches Buch, das nicht nur anklagt, sondern Lösungsmöglichkeiten bietet!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Nachrichten von der Pferdezucht der Araber und ...
72,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Als Königlich Bayerischer Hofgestütmeister war Karl Wilhelm Ammon ein ausgewiesener Kenner seines Faches. Das 1834 veröffentlichte Buch über die Pferdezucht der Araber ist das Ergebnis zwanzigjähriger Forschungsarbeit und wohl das erste deutschsprachige Werk, das sich in umfassender Weise diesem Thema widmet. Der besondere Wert des Buches liegt in der Zusammenstellung und Kommentierung von Befunden aus schwer zugänglichen Reisebeschreibungen und Quellen. Die inhaltliche Bandbreite der von Ammon gesammelten Erkenntnisse ist bemerkenswert. Sie reicht von Berichten zur Geschichte der Pferdezucht der Araber über die Fütterung, Pflege, Paarung und Aufzucht ihrer Pferde bis hin zu spezielleren Themen wie dem Hufbeschlag oder dem Pferdehandel. Verstärkte Aufmerksamkeit schenkt Ammon den kulturell bedingten Unterschieden zwischen Europa und Arabien im Umgang mit Pferden. Bis heute gilt Ammons Referenzwerk als eine der wichtigsten Publikationen seiner Art, deren Lektüre ein Muss für jeden Züchter und Liebhaber des arabischen Pferdes ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot