Angebote zu "Wissen" (43 Treffer)

Kategorien

Shops

Das inoffizielle Handbuch zum Landwirtschafts-S...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Landwirtschafts-Simulator 19 bietet gegenüber seinen Vorgängern eine verbesserte Grafik, neue Tiere, Geräte, Fahrzeuge und vieles mehr. Das inoffizielle Handbuch zeigt dir alles, was du zum Spielen des Landwirtschafts-Simulator 19 wissen musst. Erfahre alles rund um Geldverdienen, Anbau und Tierzucht. Für noch mehr Spielspaß wird das Verändern von Dateien und Spielständen erklärt und wie du Mods und DLCs nutzen kannst. Eine große Liste über alle Geräte und Fahrzeuge rundet das Buch ab. Inhalte: - Spielsteuerung & Spielmechaniken - Alle Geräte und Fahrzeuge im Spiel - Geld und Karriere - Fruchtanbau und Ernte - Erfolgreich Tiere züchten - Pferdezucht - Holzarbeiten - Karten und Symbole erklärt - Mod's und DLCs benutzen - Cheats, Konsole und Speicherstände anpassen

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Das Pferdebuch
27,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Wertvollstes, praxisorientiertes Insiderwissen, von einer Züchterin, einer Trainerin und einer Tierärztin informativ aufbereitet, verhilft jedem Leser zu einem besseren Pferdeverständnis. Die Themen sind breit gefächert und auf wesentliche praktische Kriterien ausgerichtet. Den Autorinnen ist es ein Anliegen, alte Zöpfe abzuschneiden, kritisch zu hinterfragen und häufig auftretende Verunsicherungen zu beseitigen. Das Buch greift ganz wesentliche Punkte der Pferdezucht, Pferdehaltung, dem Reiten und Pferdesport auf, die für ein harmonisches Zusammenleben mit Pferden nahtlos ineinander übergehen und unverzichtbar sind. Alle Texte und Empfehlungen verfolgen einzig und allein das Ziel, dass ein gesundes, ausgeglichenes Pferd in einer naturnahen Haltungsform seinem Mensch einfach eine große Menge Spaß und Freude in einem harmonischen Beisammensein schenken kann. Wer sein Wissen über Pferde vertiefen und besser mit seinem Pferd zusammen arbeiten möchte, wird viele AHA Momente bei dieser Lektüre erleben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Feuer auf der Krim (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte schreibt das Jahr 1445, die Herrschaftsgefüge erhielten ein anderes Gesicht. Dafür sorgten Erbteilungen von Ländereien, Zusammenfügen von Grafschaften durch politisch versprochene Vermählungen und verlorene Kriege. Kasper von Greifenberg und seine Fuhrmannsfreunde hatten sich mit ihrem Handelspartnererfolg in Novgorod einen hervorragenden Namen gemacht und konnten sich vor Partnerschaftsanfragen aus den eigenen Regionen kaum retten. Die Pferdezucht auf der Pferdefarm von Kasper von Greifenberg und Konrad von der Furt verbuchten gute Zuchterfolge. Die russischen Steppentarpans, Wildpferde, lebten sich gut ein und vermehrten sich wie gewünscht. Die Dülmer Wildpferde, aus der Zucht im Münsterland, waren auch nicht mehr von den Weiden weg zu denken. Ein neues größeres Projekt, eine Handelsreise zur Ukrainischen Krim, wo zurzeit die Tataren ein Khanat, ein Reich, schufen, um bis nach Indien ihre Handelaktivitäten aus zu bauen, gehörte zum eigentlichen Ziel ihrer nächsten Schiff-Treck-Reise. Die Vorbereitungen hierzu mussten bis ins Kleinste durchdacht werden. Sie benötigten genauere Karten der Flüsse und der Handelswege für die Fuhrmannswagen und vieles mehr. Außerdem wollten sie noch mehr über die politischen Ereignisse wissen, Aktivitäten der Hanse, die immer noch nicht locker ließ, und bei jeder Gelegenheit versuchte, die private Handelsgesellschaft Ost der Fuhrmänner und niedergelassenen Handwerker in Greifenberg zu denunzieren. Der Handelstauschvertrag mit Novgorod wurmte die Hanse sehr, denn überall gab es inzwischen ähnliche Verträge, welche die standardisierten Handelsabkommen aushebelte. Natürlich war der Hanse dies ein Dorn im Auge und versuchte überall mit enormen Preisnachlässen die Verträge zu ändern. Ihnen war bald jedes Mittel recht, um diese Emporkömmlinge in die Knie zu zwingen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Von der Schönheit und den Leiden der Pferde
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Menschen und Pferden: Die Geschichte einer schicksalshaften Beziehung Das Pferd hat den Menschen wie kein anderes Tier durch die Geschichte begleitet: Als Nutz- und Reittier, aber auch als Statussymbol. Noch im 19. Jahrhundert wäre ein Leben ohne Pferde undenkbar gewesen. Ihr Wohl und Wehe bestimmte über Jahrhunderte hinweg den wirtschaftlichen Erfolg und die militärische Schlagkraft. Dieses Sachbuch, das zugleich Katalog der gleichnamigen Ausstellung in Leipzig ist, stellt einen Streifzug durch die Geschichte der Veterinärmedizin vom Beginn der Neuzeit bis in das 20. Jahrhundert dar. Mehr noch: Der Leipziger Historiker Mustafa Haikal zeigt in der Auswahl und Zusammenstellung der Exponate, wie sehr Mensch und Pferd voneinander abhängig waren und verhilft den Tiermedizinern und ihrer Arbeit zu neuer Sichtbarkeit. Pferdewissenschaft im Wandel der Zeit: Anatomie, Krankheiten und Therapiemöglichkeiten Porträt der Tierarzneischule Dresden und Einblick in ihre bedeutende Sammlung an historischen Pferdebüchern und veterinär-ärztlicher Literatur Wissensvermittlung in vielfältiger Form: Präparate, Pferdemodelle und Druckgraphiken, Instrumente und Lehrtafeln für den Unterricht Faszination Pferd: treuer Begleiter, Statussymbol und Forschungsobjekt "Von der Schönheit und den Leiden der Pferde" illustriert das Wissen der Pferdeärzte in seiner ganzen Bandbreite: von Pferdezucht und Reitsport, über Hufbeschlagkunde, Pferdechirurgie hin zu immer neuen Erkenntnissen in der medizinischen Forschung. Anhand vieler unterschiedlicher Aspekte macht dieses Buch deutlich, welche Entwicklungen die gemeinsame Geschichte von Mensch und Pferd im Verlauf der Jahrhunderte genommen hat und stellt nicht zuletzt die Frage: Welche Wege wollen und werden wir in dieser langen Beziehung in Zukunft einschlagen? Staunen Sie über die Leistungen der sächsischen Tiermediziner und erhalten Sie eine Vorstellung von den faszinierenden Pferdewelten vergangener Jahrhunderte!

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Bibliothek der Ballermann-Ranch / Das Buch vom ...
55,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Carl Gustav Otto Christian Graf Wrangels Buch vom Pferd ist das Opus Magnum der hippologischen Literatur. All das Wissen der damaligen Zeit zusammenzutragen war das Anliegen von Graf von Wrangel. Und nichts weniger hat er in diesem Werk geleistet. Im ersten Buch wird auf die Fütterung, die Pflege, die Bewegung und den Stall eingegangen. Von den Stalluntugenden, über den Transport bis zum Reiten spannt sich der Bogen. Im zweiten Band wird ausgehend von den Äußerlichkeiten des Pferdes, über den Hufbeschlag auf die einzelnen Pferderassen eingegangen, den Abschluss bildet ein Umfangreiches Kapitel zur Pferdezucht. Dieses Werk ist ein zeitloser Klassiker, der in keiner Pferdebücherei fehlen darf.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Dressurreiten - Ideal und Wirklichkeit
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum räumt das teuerste Dressurpferd der Welt alle Preise ab? Jedenfalls nicht, weil die beste Ausbildung genossen hat oder weil der weltbeste Reiter im Sattel sitzt. Fritz Stahlecker deckt auf, woher diese Schieflage im Pferdesport kommt: Die Wahl der Dressurrichter hängt ganz wesentlich von der Interessenlage der Turnierorganisatoren und der Sponsoren ab. Der Dressursport wird in der Spitze von Sponsoren beeinflusst, die vor allem unter wirtschaftlichen Aspekten handeln. Dabei ist jedes Mittel recht – von tierschutzrelevanten Trainingsmethoden bis hin zu schöngeredeten Ergebnissen. Die FN, eigentlich Hüterin der klassischen Grundsätze, steht hinter dem System und auch die Pferdezucht zielt bereits auf spektakuläre Produkte ab als auf solide Reitpferde mit guter Versammlungsbereitschaft.Das System ist festgefahren – kaum jemand weiß noch, wie gutes Reiten aussehen oder sich anfühlen muss, weil es zu viele falsche Vorbilder gibt. Show statt Kunst sieht man auf den Plätzen und dem möchte Fritz Stahlecker entgegensteuern. Um Reiten als Kunst zu betreiben, müssen Zeit, Geduld und Vertrauen wieder einen höheren Stellenwert in der Ausbildung einnehmen. Stahlecker stellt dazu elementares, vielerorts verloren gegangenes Wissen um Lernen in kleinen Schritten, den richtigen Umgang mit Fehlern, den Weg zur feinen Anlehnung und zu wichtigen Ausrüstungsgegenständen wie der Kandare vor. Ein kämpferisches Buch, das nicht nur anklagt, sondern Lösungsmöglichkeiten bietet!

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Bibliothek der Ballermann-Ranch / Das Buch vom ...
55,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Carl Gustav Otto Christian Graf Wrangels Buch vom Pferd ist das Opus Magnum der hippologischen Literatur. All das Wissen der damaligen Zeit zusammenzutragen war das Anliegen von Graf von Wrangel. Und nichts weniger hat er in diesem Werk geleistet. Im ersten Buch wird auf die Fütterung, die Pflege, die Bewegung und den Stall eingegangen. Von den Stalluntugenden, über den Transport bis zum Reiten spannt sich der Bogen. Im zweiten Band wird ausgehend von den Äußerlichkeiten des Pferdes, über den Hufbeschlag auf die einzelnen Pferderassen eingegangen, den Abschluss bildet ein Umfangreiches Kapitel zur Pferdezucht. Dieses Werk ist ein zeitloser Klassiker, der in keiner Pferdebücherei fehlen darf.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Ungarns Pferdezucht in Wort und Bild
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungarns Pferdezucht in Wort und Bild - mit Beil., Ansichten und Vorbildern ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1893.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Ungarns Pferdezucht in Wort und Bild
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungarns Pferdezucht in Wort und Bild - Vierter Band: Die ungarische Landespferdezucht ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1893.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot